Yoga
Probetraining
Mein
Samyama
 
Regenbogen BG
 

Yogalehrerausbildung

In Deutschland besteht die Möglichkeit sich an 5 Ausbildungszentren über drei Jahre zum zertifizierten Iyengar®-Yogalehrer ausbilden zu lassen. Ein Ausbildungszentrum hiervon ist seit 2017 das Samyama Yogazentrum in Essen. Hierüber freuen wir uns, denn es ist auch eine besondere Auszeichung !

Unterrichtet wird nach den von B.K.S. Iyengar vorgegebenen Ausbildungsstandards. Generationen von Yogaschüler/innen wurden durch sein außerordentliches Lebenswerk geprägt (*1918- 2014).

Seinem unermüdlichen Enthusiasmus ist es zu verdanken, dass die Yogawelt heute auf eine vollständige Systematisierung der Yogatechniken begleitet von hingebungsvollen, einfühlsamen Texten über die gesamte philosophische, und spirituelle Tradition des Yoga zurück greifen kann.

Es besteht ein ständiger Kontakt und Austausch mit dem Ramamani Iyengar Memorial Institute in Pune, Indien. Um diese Verbindung zu zeigen und zugleich die Qualität dieser Methode zu erhalten, ist Iyengar-Yoga seit mehreren Jahren markenrechtlich geschützt.

Peter Gärtner und sein Team bieten einen authentischen, originalen und umfassenden Iyengar-Yogaunterricht. Prüfungen zum Iyengar-Yogalehrer werden in Deutschland vom IYD e.V. abgenommen.

Start: 28./29. Oktober 2017.

Informationstag: 17. September 10.00- 13.30 Uhr

Die weiteren Termine für 2017/2018 werden bald bekannt gegeben.

 

Ausbildungsstruktur

Die Ausbildung zum Iyengar®-Yogalehrer bzw. Yogalehrerin ist berufsbegleitend möglich. Der Gesamtzeitraum beträgt 3 Jahre.

Die Ausbildung setzt sich zusammen aus drei Abschnitten von je einem Jahr und umfasst zusammen 1000 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Minuten).

Das Grundlagenstudium I und II über zwei Jahre steht allen Studenten mit entsprechenden Vorkenntnissen offen, die ihre Übungspraxis vertiefen wollen und ein weiterführendes Interesse an Yogaphilosophie und Anatomie haben. Jedes Jahr wird einzeln gebucht.

Die Teilnahme am Grundlagenstudium allein führt noch nicht zur Lehrbefugnis. Dafür ist der Aufbaukurs (drittes Ausbildungsjahr) mit erfolgreicher Abschlussprüfung erforderlich.

TeilnehmerInnen, die eine Lehrbefähigung anstreben, müssen die Grundlagenkurse absolviert haben.

In den ersten beiden Jahren gibt es:

  • 6 siebentägige Intensivwochen
  • 16 Wochenendseminare (i.d.R. 1x monatlich)
  • Teilnahme an der Iyengar-Yoga-Convention, die jedes Jahr an einem anderen Ort in Deutschland stattfindet (vom I.Y.D. e.V. organisiert).

Sowohl die Wochenend- Seminare als auch die Intensiv-Wochen finden im Samyama Yogazentrum statt.

Während der Ausbildung ist zusätzlich der Unterricht beim örtlichen zertifizierten Iyengar-Yoga-Lehrer zu besuchen.
Dazu kommen noch je 200 UE Assistenz bei einem zertifizierten Iyengar-Yoga-Lehrer und Unterrichten unter Supervision.

Das Aufbaustudium Iyengar® Yoga gestaltet sich so:

  • Neben der Vertiefung der eigenen Übungspraxis (Asana und Pranayama) erlernen die Teilnehmer die Fähigkeit Iyengar-Yoga-Kurse in eigener Regie zu unterrichten.
  • Berufskunde ist ein Teil des dritten Jahres.
  • Am Ende dieses Ausbildungsabschnittes erfolgt die praktische Abschlussprüfung, welche bei erfolgreicher Absolvierung zur Lehrbefähigung führt.

Die Teilnehmerzahl wird auf 15 bis maximal 20 begrenzt, sodass eine individuelle Betreuung während der Ausbildung gewährleistet ist.

IMG_6347ATriko kompriDSCI0130

Samyama-Zentrum für Yoga und Ayurveda, Altenessener Straße 130

Abschluss

Mit Bestehen der Abschlussprüfung vor dem Prüfungsgremium des IYD e.V. erwerben Sie den markenrechtlich geschützten Titel: Iyengar® Yogalehrer/in

certificate_2006.jpg

 

 

 

Iyengar®-Yoga ist heute eine weltweit erfolgreiche Marke.

Bewerbung Ausbildung

 
Von Yoga profitieren und
jetzt anmelden
Yoga Anmeldung

Iyengar-Yoga in Essen

Iyengar-Yoga ist präzise, klar und zeichnet sich durch große Achtsamkeit aus, so dass die Yogaübungen heilsam wirken. Kraftvoll und dynamisch ist die Yoga-Lehre, die auch heute nichts an Ihrer Authentizität eingebüßt hat, wenn sie wie hier im Essener Norden in Kombination mit dem althergebrachten Wissen vermittelt wird.

Yoga in Essen macht unseren Yogalehrern Spaß, denn Sie kennen die Menschen und wissen was die Leute aus dem Ruhrpott brauchen: Lebensqualität & Freude, Ehrlichkeit und klare Worte.

Gesundheit ist eben mehr als die Abwesenheit von Krankheit, sondern pure Lebendigkeit.

Wir freuen uns auf offene Leute, die mehr vom Yoga wollen, als nur ein paar Körperübungen.

Dir gefällt Samyama ?
Dann besuch uns doch auch hier:
Yoga